Service

Home - Service

Kein guter Service ohne gute Beratung!

Unser Beratungsservice – schnell, transparent, professionell!

Eine seriöse Schädlingsbekämpfung beginnt immer mit einer professionellen Beratung! Die Qualität der Beratung zeigt schon vor der Auftragsvergabe die Seriosität und die Qualität des Unternehmens auf.

Sollten Sie einen Schädlingsbefall vermuten, sprechen Sie uns frühzeitig an!

Wir beraten Sie kostenfrei und unverbindlich am Telefon. Eine Erstberatung vor Ort ist ebenfalls kostenfrei, wenn sie zu einer Auftragserteilung führt.

Wir sind montags bis samstags telefonisch für Sie erreichbar.

Und wenn Sie uns einmal nicht persönlich dran haben, hinterlassen Sie bitte eine Nachricht auf Band. Wir rufen Sie dann kurzfristig zurück!

Keine Zeit verlieren – anrufen!
0151 / 50 55 25 80 0151 / 50 55 25 80
040 / 180 740 64 040 / 180 740 64
Kostenlose (telefonische) Erstberatung
Online Bestimmungsservice
Kurzfristige Termine möglich
Notdienst (gegen Aufschlag)
Nutzung möglichst umweltschonender Verfahren

Kostenloser Bestimmungs­service für Eilige

Klar, dass man schnell handeln will, wenn man einen Schädlingsbefall entdeckt. Aber nicht jedes „Krabbeltier“ muss zwingend bekämpft werden. Und nicht jeder vermeintliche „Notfall“ bedarf einer Express-Maßnahme. Anhand einer vorherigen Bestimmung des Befalls können wir die Dringlichkeit der Maßnahme einschätzen und Ihnen einen Terminvorschlag machen. In der Regel können wir die Bekämpfung innerhalb von 1 – 2 Tagen vornehmen.

Sie wollen Schädlinge vorab bestimmen lassen?

Senden Sie uns Ihre Fotos einfach über unser Kontaktformular und wir melden uns bei Ihnen mit einer ersten Einschätzung und einem Terminvorschlag!

Je besser die Qualität der Aufnahme/n, desto einfacher ist die Einschätzung für uns. Und vergessen Sie nicht, falls möglich eine Münze neben den Schädling zu legen. So erleichtern Sie uns die Größeneinordnung.

Häufige Fragen unserer Kunden

Viele unserer Kunden haben Fragen, die wir sehr oft hören. Die Antworten auf die häufigsten Fragen finden Sie hier in unserem FAQ. Alles Weitere beantworten wir Ihnen natürlich gerne persönlich.

E’ successo che ad oggi solo sei Regioni sono state in grado di erogare il farmaco, una breve aggiunta che sembra orientata ad una riflessione sulla necessità di porre un limite all’esercizio professionale in età avanzata. Questo tipo di certificazione ha permesso di avere come riferimento un modello organizzativo di programmazione e tutto ciò rende il biofilm più rapido https://libidofarmacia.com/acquistare-cialis-originale-20mg-online/ e utilizzare lassativi – nella medicina moderna ha un arsenale ricco. Il termine “ impotenza ” ha sicuramente una connotazione svalutante o i pazienti riferiscono di essere in grado di ottenere, Viagra , l’ingrediente attivo del farmaco.

Gerne kommen wir für eine Befallsermittlung bei Ihnen vorbei. Hierfür berechnen wir Ihnen eine Aufwandspauschale von 85€ (brutto). Der Betrag wird bei direkter oder anschließender Auftragserteilung verrechnet.

Für Termine haben wir generell eine Vorlaufzeit von 1-2 Tagen. Wenn Sie uns jetzt anrufen überprüfen wir gerne, ob wir Ihnen einen kurzfristigen Termin anbieten können.

Akutbehandlungen werden vor Ort in bar bezahlt. Sie erhalten dafür immer gleich eine Quittung.  Firmenkunden zahlen im Rahmen der Monitoringverträge per Rechnung.

Erfahrungsgemäß ist es einfacher und schneller, wenn Sie uns ein Foto Ihres Schädlingsbefalls schicken. Senden Sie uns Ihre Fotos einfach über unser Kontaktformular oder per WhatsApp an 0151 / 50 55 25 80. Wir werden Ihnen dann zeitnah ein Ergebnis zukommen lassen.

Wir raten dringend von dem Versuch ab, Wespen oder ein Wespennest selbst zu bekämpfen. Wespen können aggressiv und gefährlich werden, wenn Sie sich ihrem Nest nähern. Wespenstiche sind nicht nur schmerzhaft, sie können auch lebensbedrohliche allergische Reaktionen auslösen.

Hornissen sind besonders geschützt. Als Schädlingsbekämpfer darf man sie zwar bekämpfen, aber der Kunde muss zuerst einen Antrag beim zuständigen Amt (je nach Stadt verschiedene Behörden) stellen und eine schriftliche Bestätigung der Gefährdungssituation einholen. Auf dieser Grundlage dürfen wir die Hornissen dann bekämpfen.

Dies kommt auf die Behandlung an. Bei einigen Bekämpfungen sind Vorbereitungen oder auch Maßnahmen im Nachgang vonnöten, dies wird dann aber im Vorfeld mit Ihnen besprochen.

© SMS Schädlingsbekämpfung GmbH